Was ist das B12-Touch Tray-Icon und wo finde ich dieses?

Tray-Icons sind Zeichen (Icons), welche in der Task-Leiste (bei Windows die Leiste, in der auch der Startbutton vorhanden ist) links neben der Uhr zu finden sind. Diese Icons helfen dem Benutzer zur schnelleren Navigation zu verschiedenen Programmen und sie zeigen ebenfalls, welche Anwendungen im Hintergrund laufen. 


Bild 1: Tray-Icons in der Windows Taskbar, hier z.B. B12-Touch, Wartungscenter, Netzwerk, Lautsprecher

Sollte auf dem Terminal gerade die B12-Touch Software aktiv sein, müssen Sie zu erst die Anleitung Terminal im Kiosk-Mode beenden (ab Version 3.4) mit den Schritten 1-5 befolgen, damit Sie Zugriff auf die Task-Leiste bzw. Tray-Icons bekommen.

Ein typisches Tray-Icon bei Windows ist der Lautsprecher zum Regeln der Systemlautstärke.
Die B12-Touch Software legt ebenfalls ein Tray-Icon in die Taskbar ab (erkennbar an dem B12-Touch Logo und einem Play-Symbol in der Mitte).
Sollte es nicht direkt zu sehen sein, klicken sie auf den kleinen Pfeil nach oben (ganz links) - es öffnet sich ein Fenster mit weiteren momentan laufenden Programmen.


Bild 2: Tray-Icon des B12-Touch Update Tool

Mit einem Rechtsklick (bei einem Touchmonitor ohne Maus einfach länger drücken) auf ein Tray-Icon lassen sich die Einstellungen öffnen. Bei B12-Touch befindet sich dort die Möglichkeit die Bespielung des Mulitouch Terminals sowie viele weitere Einstellungen zu ändern.



Bild 3: Tray-Icon B12-Touch Update Tool mit Rechtsklick-Menü

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk