Was passiert, wenn mehrere Redakteure / Benutzer gleichzeitig im CMS arbeiten?

Generell wird es nicht empfohlen gleichzeitig an einem B12-Touch Projekt innerhalb des Content Management System zu arbeiten.

Das CMS gibt bei der Auswahl eines Projekts in dem bereits ein anderer Redakteur aktiv arbeitet folgende Warnmeldung: 


Bild 1: Warnung Zugriffskonflikt bei gleichzeitiger Bearbeitung eines Projekts

Wichtiger Hinweis: Der Button Ignorieren sollte nur geklickt werden, wenn man sich über die möglichen Konsequenzen bewusst ist:

  1. Es gilt die Regel, wer zu letzt speichert gewinnt.
  2. Es kann von Seiten B12-Touch keine Gewährleistung mehr über konsistente Datenverarbeitung gegeben werden.
  3. Der Synchronisierungsprozess der verschiedenen Depots und Redakteur-Caches wird empfindlich beeinflusst.
  4. Arbeiten wie die Erstellung von App Instanzen oder Suites bzw. deren Veränderung kann komplett verloren gehen.

Wann sollte der Button Ignorieren geklickt werden?
Die Betätigung des Buttons wird nur empfohlen, wenn mit dem betreffenden Redakteur (im Beispiel mit dem Namen "Matthias D. | B12-Touch GmbH" Kontakt aufgenommen wurde und klar ist, dass das CMS bereits geschlossen ist, die Lock-Datei aber noch aktiv. Dies kann zum Beispiel bei einem Systemabsturz oder ähnlichem passiert sein. In solche einem Fall ist die Lock-Datei noch weitere 15 Minuten aktiv.


Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk