Anleitung zur Installation eines Terminals (bis Version 3.5)

Legen Sie auf dem B12-Touch Terminal unter dem Verzeichnis "C:/" einen neuen Ordner "B12-Touch Terminal" an. Wechseln Sie nun in den Ordner oder das ZIP-Archiv "B12-Touch_UpdateTool_x.x.x" (x.x.x steht dabei für die aktuelle B12-Touch Version), den Sie von B12-Touch erhalten haben und kopieren Sie den gesamten Inhalt und fügen diesen in den zuvor erstellten Ordner "C:/B12-Touch Terminal" ein.

Hinweis: Für einen schnellen Zugriff auf das Terminal erstellen Sie sich eine Verknüpfung auf dem Desktop. Klicken Sie hierfür mit gedrückter "Alt-Taste" auf die Datei "B12-UpdateTool.exe" und ziehen Sie nun die Maus auf den Desktop.
Bild 1: Inhalte des Verzeichnis B12-UpdaterTool mit Verknüpfung erstellen der B12-UpdateTool.exe

Legen Sie ebenso eine Verknüpfung in den Autostart von Windows, um den B12-Touch Terminal direkt beim Systemstart zu starten:
  • Wechseln Sie zu Start / Alle Programme
  • Klicken Sie per Rechtsklick auf den Ordner Autostart und wählen Sie Explorer aus
  • Es öffnet sich ein neues Explorer-Fenster
    C:\Users\IHRUSER\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup
  • Kopieren Sie per Rechtsklick die auf dem Desktop liegende B12-UpdateTool Verknüpfung in das Autostart Fenster

Bild 2: Anlegen einer Verknüpfung des B12-UpdateTool.exe in den Windows Autostart


Nun sollten Sie als nächstes die Anleitung Terminal über Seriennummer aktivieren durchführen.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk