Timeline-App: Wie kann ich das genaue Datum eines Ereignisses ausblenden?

Welche Möglichkeiten haben Sie, wenn Ihnen kein genaues Datum zu einem Ereignis vorliegt? Zum Beispiel wenn Sie nur grob das Jahr für ein Ereignis darstellen wollen?

Im CMS müssen Sie jedem Ereignis ein exaktes Datum mit Tag, Monat und Jahr eintragen, nur die Uhrzeit ist optional. Um den oben gewünschten Effekt zu erzielen, können Sie jedoch die Darstellung des Datums im Ereignis-Zeitpunkts im Fenster konfigurieren. Zur Auswahl stehen dabei im Tab "Konfiguration" unter dem Abschnitt "Ereignisse" folgende Anzeigeeinstellungen:

  • Nur Datum
  • Nur Uhrzeit
  • Datum und Uhrzeit
  • Nicht anzeigen

Mit der Einstellung "Nicht anzeigen" unterbinden Sie die Darstellung des Datums des Ereignisses im Fenster. Deaktivieren Sie weiterhin "Datum im Hintergrund anzeigen".

Sollten Sie eine Sidebar verwenden, dann gruppiert diese Ihre Ereignisse jedoch weiterhin je nach Perioden-Einstellung. Dort müssen Sie mit der Perioden-Einteilung experimentieren, um Ihre gewünschte Darstellung zu finden (Einteilung "Jahr" zum Beispiel würde nur das Jahr ohne näheres Datum anzeigen). Alternativ können Sie im Abschnitt "Sidebar" auch die Anzeige ganz deaktivieren.

Um den genauen Zeitpunkt eines Ereignisses bei Klick nicht näher bekannt zu geben, sollten Sie außerdem unter "Zeitleiste" den Zoom deaktivieren. So bleibt die Zeitleiste auch bei Klick auf ein Ereignis auf der aktuellen Zoomstufe.

Zu guter letzt müssen gegebenenfalls die Daten der Ereignisse angepasst werden. Wenn ein Ereignis grob einem Jahr zugeordnet werden soll, dann platziert sich die Ereignis-Fahne auf der Zeitleiste am Besten in der Mitte. Setzen Sie das Datum des Ereignisses also auf die Mitte des Jahres, also den 1. Juli.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen